Ziele

Lernen Sie, wie Sie Veränderungsprozesse und Change Management in Ihrem Unternehmen initiieren und (noch) besser unterstützen können. Sie erhalten wichtiges Grundlagenwissen zum gemeinsamen Verständnis sowie zur Gestaltung in Ihrem unternehmerischen Umfeld und erfahren, wo Sie ansetzen müssen, um Veränderungen erfolgreich zu gestalten. Sie erarbeiten, welchen Beitrag Sie als Manager, Führungskräfte & Experten leisten können und wie Sie Ihre Rolle zielgerichtet und aktiv wahrnehmen.

Methodik

An aktuellen Veränderungsprozessen und (eigenen) Fallbeispielen erörtern die Teilnehmer den Einsatz ausgewählter, bewährter Instrumente des Change Managements und bereiten deren Einsatz in der Praxis vor.

  • Überblick über verschiedene Change Management Instrumente
  • Selbstreflexion & Reflexion
  • Entscheidungen treffen
  • Gruppenarbeiten
  • Einzel-Arbeit
  • Übungen
  • Vorstellung von Modellen durch Trainer

Agenda

Inhalt Modul 1

  • Überblick und Prinzipien im Change Management | Modelle | Methoden für das mittlere und obere Management
  • Einflussfaktoren in Veränderungsprozessen | Einfluss der Unternehmenskultur | Besonderheiten in internationalen Wandelsituationen
  • Rolle und Führungsverhalten im Change Management, Instrumente kennenlernen, ausbauen, einsetzen – Wie reflektiere ich mein eigenes Veränderungsverhalten/meine Denkmuster? Wie kann ich mich selbst für Veränderungen motivieren?
  • Veränderungsbedarf bestimmen – Situationsanalyse (Erfordernisse, Organisation, Prozesse), Szenarien analysieren
  • Anforderungen an die Gestaltung des Veränderungsprozesses aufnehmen und eigenes Handeln und eigene Verhaltensweisen vordenken – Was sind die Voraussetzungen für Veränderungsprozesse?
  • Emotionen in Phasen des Wandels managen und die Erfolgsfaktoren, um blockierte Energie frei zu setzen – Wie gehe ich mit eigenen und fremden Widerständen, Sorgen und Ängsten richtig um? Wie nutze ich vorhandene Energie für die Projektumsetzung | den Fortschritt in Veränderungsprozessen?
  • Kommunikationsmanagement im Wandel – Wie kommuniziere ich richtig im Wandel?
  • Erforderliche eigene Umsetzungsschritte zum Start mit neuen Methoden, Instrumenten etc. erkennen und planen

Inhalt Modul 2 (1 Tag als Ergänzung zu Modul 1)

  • Erfolgsfaktoren für nachhaltigen Transfer – Wie kann ich als Führungskraft die Motivation aufrecht halten und nachhaltige Veränderungen bewirken und stabilisieren?
  • Klärung von Hindernissen und Chancen im derzeitigen Kontext – Wie gehe ich mit Rückschlägen, Spannungsfeldern und Unsicherheiten um?
  • Anpassungsbedarfe in laufenden Veränderungsprojekten und -prozessen
  • Einsatz / Einführung von Change Management-Instrumenten für Führungskräfte und Projekt-Organisatoren (Initiierung von synchronem Tool-Einsatz, Einführung pragmatischer CM-Handbücher etc.)
  • Vorbereitung, Austausch, Bewertung vom Instrumenten-Einsatz in der Transfer-/Offline-Phase

Trainers

Michael Doll
Stefan Lachmann
Sandra Aengenheyster